Übernahme von Bußgeldern als Arbeitslohn

Wenn der Arbeitgeber (z.B. Spedition) seinen Arbeitnehmern (Berufskraftfahrer) die während der beruflichen Fahrtzeiten anfallenden Bußgelder erstattet, so handelt es sich hierbei um Arbeitslohn, welcher lohnsteuerpflichtig und sozialversicherungs-pflichtig ist.