Rechtsanwaltskanzlei Weber Hermeskeil

Familienrecht

Kindesunterhalt auch aus Kapitalvermögen

Wer unterhaltspflichtig ist für minderjährige Kinder, muss auch sein
Kapitalvermögen (Sparvermögen) zur Bedienung dieses Kindesunterhalts für
seine minderjährigen Kinder in Angriff nehmen, wenn sein laufendes
Einkommen nicht auskömmlich ist.

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
OK